Montag, 27. August 2018

„Toni Neumann goes Caribbean“ – kulinarische Reise mit der SEA CLOUD

SEA CLOUD CRUISES, bekannt für seine kulinarischen Reisen, hält für Feinschmecker und Liebhaber der kreolischen Küche eine besondere Spezialität bereit – im Januar 2019 geht die SEA CLOUD in der Karibik auf kulinarischen Entdeckerkurs. Mit an Bord: der junge Sternekoch Toni Neumann aus dem Hotel Restaurant VILLINO am Bodensee.

„Toni Neumann goes Caribbean“ – der Name ist Programm: Auf ihrer Reise in den Grenadinen und Kleinen Antillen begrüßt die SEA CLOUD den jungen Spitzenkoch Toni Neumann unter weißen Segeln. An der Seite des Küchenchefs wird er für allerlei Gaumenkitzel sorgen. Schließlich sprüht die Karibik nicht nur vor Temperament und Lebenslust, sondern bietet eine reiche Vielfalt an Köstlichkeiten. Gewürze von Grenada, frischer Fisch von den Tobago Cays, Rum in allen Variationen: Die Kreationen von Toni Neumann versprechen genussvolle Tage unter Palmen.

Seinen ersten Michelin-Stern erkochte er 2017 für das Hotel Restaurant VILLINO in Lindau; das Haus ist wie die SEA CLOUD Mitglied bei FEINE PRIVATHOTELS. Diese Selektion privat geführter Häuser steht für Kulinarik, die begeistert – insofern war es naheliegend, Toni Neumann an Bord zu bitten. Seine Küche ist geprägt von perfektem Handwerk und wunderbaren Ideen, inspiriert von den Küchen Asiens und Italiens. Nun folgt der ambitionierte Koch im Januar kommenden Jahres seiner Leidenschaft für große Segelschiffe und heuert auf der SEA CLOUD als Gastkoch an. Die Passagiere dürfen gespannt sein – Neumanns Kreationen sind in jeder Hinsicht kleine Kunstwerke.

Die siebentägige „Kulinarik-Expedition“ nimmt ihren Anfang in Bridgetown/Barbados. Dort lichtet die SEA CLOUD am 22. Januar 2019 den Anker und nimmt Fahrt in Richtung Tobago auf. Dort unternehmen die Gäste des stolzen Windjammers einen Ausflug zum beeindruckenden Argyle-Wasserfall. Weitere Stationen sind St. George’s auf Grenada, die Chatham Bay auf Union Island und Port Elizabeth auf Bequia. Bei den Landgängen geht es – wie während der gesamten Reise – karibisch-leger zu, mit vielen Möglichkeiten zum Baden und Schnorcheln. Nach einem Besuch von St. Lucia, wo die Farbenpracht des Botanischen Gartens die Gäste begeistert, steuert die SEA CLOUD am 29. Januar wieder den Hafen von Barbados an und es heißt Abschied nehmen von der Faszination Windjammer. Doch nur bis zum nächsten Mal.

Reiseinformation: Bridgetown/Barbados – Bridgetown/Barbados, 22.01 – 29.01. 2019, ab/bis Hafen € 3.595 p. P. in einer Garantie-Zweibett-Außenkabine.

 

Seit 1979 ist SEA CLOUD CRUISES eine der ersten Adressen in der Welt der Kreuzfahrten. Die 87 Jahre alte Viermastbark SEA CLOUD und ihre jüngere Schwester SEA CLOUD II werden regelmäßig vom Berlitz Cruise Guide unter die Top Five der Boutique-Schiffe gewählt. SEA CLOUD CRUISES ist Mitglied bei „FEINE PRIVATHOTELS“.