Freitag, 01. Dezember 2017

Steinway-Reise mit der SEA CLOUD II – exklusive Konzerte an Bord und an Land

SEA CLOUD CRUISES, bekannt für seine ausgesuchten Musikreisen, bietet Klassik-Liebhabern im Juni 2018 eine ganz besondere Komposition - junge Pianisten, exklusive Konzerte und Entspannung unter weißen Segeln. Die Fahrt der SEA CLOUD II führt von London (Portsmouth) über Brügge nach Hamburg.

Gibt es etwas Spannenderes, als den Beginn einer großen Künstlerkarriere mitzuerleben? Nein, sagte man sich im Hause Steinway & Sons und rief das Steinway Pricewinner Concerts Network ins Leben. Bei erstklassigen Klavierwettbewerben werden junge Künstler ausgewählt und erhalten die Gelegenheit, sich bei öffentlichen Auftritten einem interessierten Publikum zu präsentieren. Die Steinway-Reise im Juni 2018 bietet den Gästen der SEA CLOUD II die einmalige Gelegenheit, zwei dieser musikalischen Ausnahmetalente kennenzulernen - die Pianisten Yekwon Sunwoo und Anna Tsybuleva.

Die Steinway-Reise beginnt mit einem exklusiven Programm in London, wo die Gäste im luxuriösen Corinthia Hotel logieren. Das 5-Sterne-Hotel liegt bei den Whitehall Gardens unweit der Themse, in fußläufiger Nähe zur Pall Mall. Dort wird am Ankunftsabend in einem ausgesuchten Privatclub zum Cocktail-Empfang geladen; im Anschluss dürfen sich die Gäste auf Yekwon Sunwoo freuen, der das erste Konzert der Reise geben wird. Den aus Korea stammenden Künstler und Goldmedaillengewinner des 15. Van-Cliburn-Klavierwettbwerbs bejubeln Kritiker für "die totale Beherrschung seines Instruments und seine Ausdruckskraft".

Am nächsten Morgen, dem 12. Juni, steht zunächst die Besichtigung der Royal Albert Hall auf dem Programm, bevor am Nachmittag in Portsmouth an Bord geht. Um 18:00 Uhr heißt es dann "Leinen los!" und die SEA CLOUD II startet zu ihrer Reise nach Hamburg. Mit an Bord ist die junge Pianistin Anna Tsybuleva, die während der Passage zwei Konzerte am Steinway-Flügel in der Lounge des Windjammers geben wird. Die gebürtige Kaukasierin gilt als eines der größten Talente der Musikwelt.

Doch nicht nur Musik, auch Kunst und Kultur werden während der Steinway-Reise groß geschrieben: So macht der Großsegler Station in Honfleur in der Normandie (13. Juni). Die "Stadt der Maler" gilt als Wiege des Impressionismus; hier wandelt der Besucher auf den Spuren von Cézanne, Monet und Renoir. Am nächsten Tag erleben die Gäste der SEA CLOUD II den Charme des UNESCO-Weltkulturerbes Brügge bei einem Bummel durch die Gassen der Altstadt. Es folgen zwei Tage auf See - das bedeutet Zeit, um die Eleganz und die Annehmlichkeiten dieses Kreuzfahrtseglers in vollen Zügen zu genießen. Krönender Abschluss der Steinway-Reise ist die Panorama-Fahrt elbabwärts zum Hamburger Hafen. Wenn die Silhouette der Elbphilharmonie am Horizont erscheint, heißt es Abschied nehmen - bis zum nächsten Mal.

Reiseinformation: London (Portsmouth)/ Großbritannien - Hamburg/Deutschland, 11.06 - 17.06. 2018, ab/bis Hafen inklusive London-Programm € 3.295 p. P. in einer Zweibett-Außenkabine.


Seit 1979 ist SEA CLOUD CRUISES eine der ersten Adressen in der Welt der Kreuzfahrten. Die 86 Jahre alte Viermastbark SEA CLOUD und ihre jüngere Schwester SEA CLOUD II werden regelmäßig vom Berlitz Cruise Guide unter die Top Five der Boutique-Schiffe gewählt. SEA CLOUD CRUISES ist Mitglied bei FEINE PRIVATHOTELS (www.feine-privathotels.de) und Gründungsmitglied von ELECT (www.elect.de).


TV - Tipp: SEA CLOUD ist Spitzenreiter der Technik (N24)

Die SEA CLOUD war wieder im TV. Der Beitrag steht jetzt in der Mediathek von WELT / N24. Unsere Sequenz startet ca. ab Minute 20 und 10 Sekunden.

https://www.welt.de/mediathek/dokumentation/technik-und-wissen/spitzenreiter-der-technik/video170660915/Spitzenreiter-der-Technik-Schiffe.html