Fragen & Antworten: Allgemeine Informationen

Was bedeutet Tendern?

Auf Hochseekreuzfahrten können örtliche Gegebenheiten es erforderlich machen, dass das Schiff außerhalb des Hafens vor Anker (auf Reede) liegt. In diesem Fall werden die schiffseigenen Boote (Tender) genutzt, um die Gäste an Land und wieder zurück an Bord zu bringen. Tenderhäfen sind in der Reiseausschreibung mit einem Anker gekennzeichnet.

Was sind Zodiacs?

Zodiacs sind kleine motorbetriebene Festrumpfschlauchboote mit einer Kapazität von ca. 10 Gästen, die auf unseren Hochseekreuzfahrten hauptsächlich für Strandanlandungen genutzt werden.

Ist es erlaubt, Tiere mit an Bord zu bringen?

Es ist nicht erlaubt, Tiere an Bord zu bringen.

Sind die Schiffe für Kinder geeignet?

Selbstverständlich sind Kinder bei uns herzlich willkommen, jedoch gibt es an Bord unserer Schiffe kein Betreuungs- oder Unterhaltungangebot für Kinder.

Können mich Freunde an Bord besuchen kommen?

Besucher an Bord sind nur nach vorheriger Anmeldung bei dem Zahlmeister durch den Passagier oder Veranstalter gestattet. Die Anmeldung muss mindestens 72 Stunden vorab erfolgen. Die Bezahlung von Serviceleistungen, die der Besucher während seines Aufenthaltes an Bord in Anspruch nimmt, erfolgt über das entsprechende Bordkonto des Passagiers oder des Veranstalters.

Kann ich als Nichtreisender meinen Freunden oder Verwandten einen Kabinengruß zukommen lassen?

Als kleine Überraschung können Sie gern Ihren Freunden und Verwandten einen Kabinengruß auf die Kabine legen lassen. Melden Sie sich bitte hierzu bei unserer Kreuzfahrtberatung.

Kann man an Bord rechtskräftig heiraten?

Segeln Sie an Bord eines romantischen Windjammers in den Hafen der Ehe. An Bord der SEA CLOUD und SEA CLOUD II können Sie sich in einer feierlichen Zeremonie mit dem Kapitän rechtsgültig das Jawort geben. Weitere Informationen finden Sie hier.