Montag, 15. September 2014

SEA CLOUD II wird zur Bühne für junge Steinway-Preisträger

Hamburg, 15. September 2014. SEA CLOUD CRUISES, der Hamburger Veranstalter für kleine, feine Segelkreuzfahrten bietet seinen Gästen im kommenden Sommer die exklusive Gelegenheit, hoch begabte junge Steinway-Preisträger in Klavierkonzerten an Bord und an Land zu erleben.

Auf einer Reise der SEA CLOUD II, die vom 16.-26. August 2015 von Hamburg/Deutschland nach Bilbao/Spanien führt (Reisepreis ab € 4.445 / pro Person / Kat. E), bieten junge Pianisten, die auf erstklassigen Klavierwettbewerben ausgewählt wurden, ihre Programme dar. Und nicht nur auf See gibt es hochklassigen Musikgenuss: In stilvollem Ambiente finden in Hamburg und im französischen Pauillac Klavierkonzerte an Land statt, exklusiv für die Gäste von SEA CLOUD CRUISES.

Schon vor vielen Jahren hat sich Steinway & Sons der Förderung junger Pianisten verschrieben und sucht in hervorragenden Klavierwettbewerben die Besten der Besten aus. Über das "Steinway Prizewinner Concert Network" erhalten diese talentierten jungen Menschen wiederum durch internationale Auftritte die Möglichkeit, sich einem breiten Publikum vorzustellen. Im kommenden Sommer wird die SEA CLOUD II zur Bühne für die jungen Künstler, die am Anfang einer großen künstlerischen Laufbahn stehen.

Den Reiseauftakt der SEA CLOUD II macht ein Cocktailempfang mit anschließendem Konzert im Hamburger Hotel Louis C. Jacob. In Hamburg steht auch ein Besuch der Steinway-Fabrik mit Führung durch die Produktionshallen an. Nach der Einschiffung an den Hamburger Landungsbrücken segelt die SEA CLOUD II über Oostende/Belgien, die Isle of White in Südengland, Guernsey im Ärmelkanal nach Belle-Île-en-Mer an der französischen Atlantikküste. Unterwegs gibt es zwei Steinway-Konzert-Abende an Bord. Den krönenden Abschluss findet die Musik-Reise in einem Château im französischen Pauillac, nahe Bordeaux. Am letzten Tag auf See können die Gäste die musikalischen Erlebnisse nachwirken lassen.

In Bilbao angekommen, muss es aber noch nicht unbedingt zurück nach Hause gehen. Wer möchte, nimmt am Nachprogramm teil, mit zwei Übernachtungen im Hotel Silken San Domine, Stadtrundfahrt, Tapas-Lunch und dem Besuch des Guggenheim-Museums. Der Preis liegt bei € 485 pro Person im DZ oder € 685 pro Person im EZ.

 

Seit 1979 ist SEA CLOUD CRUISES eine der ersten Adressen in der Welt der Kreuzfahrten. Die 83 Jahre alte Viermastbark SEA CLOUD ist mit ihrem hohen Qualitätsanspruch Vorbild der weiteren Passagierschiffe, die zur Reederei gehören. Erst kürzlich wurden die SEA CLOUD und SEA CLOUD II wieder vom Berlitz Cruise Guide unter die Top Five der Boutique-Schiffe gewählt. SEA CLOUD CRUISES ist Mitglied bei den Feinen Privathotels.