Mittwoch, 12. Juni 2013

SEA CLOUD CRUISES: Schnupperreise Hamburg-Sylt für Kurzentschlossene

Kurzentschlossene haben jetzt die Möglichkeit, einen Schnuppertörn mit der SEA CLOUD II von Hamburg über Sylt zurück nach Hamburg zu unternehmen.

Auf den beiden Abfahrten 26. bis 30. Juni 2013 und 30. Juni bis 04. Juli 2013 sind jeweils noch wenige Kabinen frei. Die Reise ist ab € 1.645 Euro p.P. in einer Zweibett-Außenkabine (Ober-/Unterbett) zu buchen.

Der Reiseablauf wird sich so gestalten: Am frühen Abend um 18 Uhr wird die SEA CLOUD II den Hamburger Hafen verlassen und in zwei Stunden langsam elbabwärts in Richtung Cuxhaven gleiten. Vorbei geht es an der so genannten Hamburger Perlenkette mit eleganten Patriziervillen, dem Blankeneser Treppenviertel, dem Airbus-Gelände und malerischen Elbufern mit grünen Deichen. Zwei Nächte und ein ganzer See-Tag liegen vor den Gästen, die unter brisengefüllten Segeln Entspannung finden. Am Morgen des dritten Reisetages erreicht die SEA CLOUD II den Hafen von List/Sylt. Bis zum nächsten Tag haben die Gäste nun Zeit, die Insel zu erkunden. Auf sie warten ausgedehnte Dünenlandschaften, das Wattenmeer, das Rote Kliff, weite Sandstrände und alte Kapitänshäuser; das ist die romantisch-natürliche Seite der Insel. Doch Sylt ist auch Sommerfrische für die Prominenz. Das Flanieren durch Kampen, der Besuch von eleganten Bars und exklusiven Clubs bieten daher die perfekte Alternative zum Natur-Programm. Am vierten Tag geht die Reise innerhalb von ca. 24 Stunden zurück nach Hamburg.

 

Seit 1979 ist SEA CLOUD CRUISES eine der ersten Adressen in der Welt der Kreuzfahrten. Die 82 Jahre alte Viermastbark SEA CLOUD ist mit ihrem hohen Qualitätsanspruch Vorbild der weiteren Passagierschiffe, die zur Reederei gehören. Informationen und Buchung bei SEA CLOUD CRUISES GmbH, An der Alster 9, 20099 Hamburg, Tel. 040/30959250, Fax 040/30959222 bzw. unter www.seacloud.com