Donnerstag, 16. Oktober 2014

Schnupperreisen 2015: Ankommen, abschalten, genießen

SEA CLOUD CRUISES, der Hamburger Veranstalter für kleine, feine Segelkreuzfahrten bietet seinen Gästen im kommenden Sommer eine Vielzahl an attraktiven Schnupperreisen an.

Eine perfekte Gelegenheit, das Erlebnis Segelkreuzfahrt zu testen oder eine kurze Auszeit vom Alltag zu genießen. Der neue Kurzreisen-Katalog steht unter www.seacloud.com zur Verfügung.

Mit der SEA CLOUD können die Gäste zum Beispiel vom Feiertag am 1. Mai profitieren und ein verlängertes Wochenende an der französischen Riviera genießen. Von Nizza geht es nach Hyères, einem schmucken Badeort ohne Promitrubel, dann weiter nach Sanary-sur-Mer, einstige Künstleroase für viele Maler und Schriftsteller aus ganz Europa. Von dort können die Gäste einen Ausflug nach Aix-en-Provence unternehmen, wo sich quirliges Studentenleben mit barocker Architektur mischt. Nach einem weiteren Anlauf im eleganten St. Tropez endet die Segelreise wieder in Nizza (30.04.-04.05.2015).

Ein unbedingt zu empfehlender Kurztörn führt von Venedig nach Venedig. Es gibt kaum eine romantischere Ausfahrt als die der Windjammer-Lady SEA CLOUD aus der Lagunenstadt. Es geht vorbei an den berühmten prächtigen Sehenswürdigkeiten wie dem Markusplatz, dem Campanile und der Seufzerbrücke. Auch Rab und Rovinj in Kroatien sind aparte Reiseziele, mit kulinarischen Ausflügen ins istrische Hinterland. Nach einem Anlauf im italienischen Triest, das nicht nur mit seinem Schloss Miramare an den Glanz der Donaumonarchie erinnert, geht die Reise wieder in Venedig zu Ende (04.-08.08.2015).

Die jüngere Windjammer-Schwester SEA CLOUD II segelt derweil im Norden Europas. Auf ihrer Agenda stehen Kurzreisen von London (Portsmouth) über Oostende (Belgien) und Amsterdam nach Hamburg (14.-18.06.2015) und von Hamburg nach Oslo (18.-22.06.2015). Beide Reisen, die auch in Kombination miteinander buchbar sind, werden jeweils von einem Sternekoch der SEA CLOUD CRUISES Kooperationspartner "Feine Privathotels" und "Althoff Hotel Collection" begleitet. Thomas Martin aus dem Hotel Louis C. Jacob in Hamburg und Sebastian Prüßmann aus dem Althoff Hotel Am Schlossgarten in Stuttgart werden zusammen mit dem Chef der SEA CLOUD II für kulinarische Sternstunden an Bord sorgen.

Ein besonderes Highlight ist eine Segelreise rund um die Kanaren. Auf diesem Trip gleiten die beiden Windjammer-Schwestern SEA CLOUD und SEA CLOUD II gemeinsam über das Meer. Ein fantastisches Spektakel, das sich nicht nur an Bord ihres jeweiligen Schiffes erleben lässt, sondern das die Gäste sich durch das gemeinsame Segeln auch von außen anschauen können. Im Hafen von La Gomera besteht zudem für alle Gelegenheit, der SEA CLOUD oder der SEA CLOUD II einen Besuch abzustatten und sie zu besichtigen.

 

Seit 1979 ist SEA CLOUD CRUISES eine der ersten Adressen in der Welt der Kreuzfahrten. Die 83 Jahre alte Viermastbark SEA CLOUD ist mit ihrem hohen Qualitätsanspruch Vorbild der weiteren Passagierschiffe, die zur Reederei gehören. Erst kürzlich wurden die SEA CLOUD und SEA CLOUD II wieder vom Berlitz Cruise Guide unter die Top Five der Boutique-Schiffe gewählt. SEA CLOUD CRUISES ist Mitglied bei den Feinen Privathotels.