Datenschutzerklärung

Gerne informiert Sie die SEA CLOUD CRUISES GmbH hiermit über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten auf unserer Webseite. Personenbezogene Daten sind "Einzelangaben über persönliche und sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person" (§ 3 Abs. 1 Bundesdatenschutzgesetz).

1. Technische Gestaltung der Webseite

Wir haben die Nutzung dieser Webseite so ausgestaltet, dass Sie grundsätzlich ohne Angabe personenbezogener Daten möglich ist. Es werden allerdings bei jedem Zugriff auf unsere Webseite automatisch Nutzungsdaten i. S. d. § 15 des Telemediengesetzes gespeichert, um die technische Abwicklung und Begleitung Ihrer Anfragen zu ermöglichen. In den Server-Log-Files werden die IP-Adresse, der Hostname, das Datum und die Uhrzeit des Aufrufs, die angeforderte Datei/URL, der Antwort-Status, die übertragene Datenmenge, der Referrer (von welcher Seite der Besucher kam) sowie die Browser-Kennung (User-Agent) gespeichert. Nach dem Ende der jeweiligen Sitzung werden diese Daten innerhalb von 30 Tagen anonymisiert oder gelöscht.

2. Verwendung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir haben jedoch Google vertraglich angewiesen, Ihre IP-Adresse zuvor derart zur kürzen, dass Ihre IP-Adresse nur anonymisiert verarbeitet wird. 

In unserem Auftrag wird Google diese erhobenen Informationen verwenden, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte gekürzte IP-Adresse wird dabei nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. 

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

3. Kontaktformulare

Soweit Sie im Rahmen von Kontaktformularen, etwa bei dem Rückrufservice, der Newsletter-Anmeldung oder der Prospektbestellung, Ihre personenbezogenen Daten freiwillig angeben, werden wir diese Daten ausschließlich für den jeweiligen von Ihnen ausgewählten Zweck verwenden. Es kann dabei allerdings notwendig sein, Ihre Daten zur Erfüllung dieses Zwecks an externe Dienstleister weiterzugeben. Diese Dienstleiter werden jedoch von uns verpflichtet, Ihre Daten nicht für eigenständige bzw. abweichende Zwecke zu verwenden.

4. Bestellungen in der Boutique

Über das Portal der SeeSource GmbH, Papenhuder Straße 28, 22087 Hamburg, haben Sie die Möglichkeit, einzelne Produkte zu bestellen. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung der SeeSource GmbH.

5. Unverschlüsselte Verbindung

Wir weisen Sie darauf hin, dass unsere Webseite grundsätzlich im Wege einer unverschlüsselten Datenübertragung angeboten wird. Um Ihre Eingaben bei Formularen (etwa bei Prospektbestellung, Newsletter-Anmeldung, Kontaktanfragen etc.) vor unbefugten Dritten zu schützen, werden diese Formulare mittels des Verschlüsselungsprotokols TLS (Nachfolger von SSL) übermittelt.

6. Auskunftsrecht

Sie haben das Recht, unentgeltlich Auskunft über Ihre eigenen von uns wie von unseren Subunternehmern gespeicherten Daten zu erhalten. Sollten wir wider Erwarten falsche oder gar unrechtmäßig erhobene Daten gespeichert haben, werden wir diese Daten unverzüglich berichtigen bzw. löschen.

7. Änderung der Datenschutzerklärung

Es kann erforderlich sein, unsere Datenschutzerklärung sowie auch die zugrunde liegenden technischen Einstellungen an veränderte Rahmenbedingungen tatsächlicher oder gesetzlicher Art anzupassen. Bitte beachten Sie daher, dass sich diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit ändern kann.

8. Weitere Fragen

Sollten Sie hinsichtlich unserer Datenschutzvorkehrungen oder unserer Datenschutzrichtlinien noch weitere Fragen haben, können Sie gerne Kontakt zu uns aufnehmen:

SEA CLOUD CRUISES GmbH
An der Alster 9
D - 20099 Hamburg

E-Mail: info(at)seacloud(dot)com
Tel.: +49 (0)40-30 95 92-0
Fax: +49 (0)40-30 95 92-22